CFS/ME: Epsomsalz und Muskelschmerzen

Zum Wochenstart ein Tipp, der mir bei Muskelschmerzen wirklich Linderung bringt: ein Epsom Salzbad (auch unter den Namen Bittersalz oder Magnesiumsulfat bekannt).

Und so wird's gemacht:
2 Tassen Epsom Salz ins warme Wasser geben. 10 - 20 Minuten baden. Abduschen. Bademantel anziehen und 20 Minuten hinlegen. Ich verbinde das Ausruhen jeweilen mit einer Meditation. Die Muskelschmerzen sind bei mir nach so einem Bad weg und ich fühle mich wunderbar leicht und entspannt. Empfohlen werden 3 Bäder wöchentlich.

Guter Nebeneffekt: Das Baden in Bittersalz ist ein effektiver Weg, den Magnesiumspiegel zu erhöhen.

Infos hier (englisch)

Herzlich,
Christine

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Update Gupta Amygdala Retraining

CFS/ME: Gib die Hoffnung auf!

Grippe & CFS